eruption-on-the-sun

5onne – summer electronic mix 2016 (vol. 2) 

Electro summer mix 2016 von meinem Projekt 5onne

Hab mich mal wieder als Trackmixer versucht und das Ergebnis find ich gelungen. Schöne Tracks die man vielleicht nicht überall hört in die Musikrichtung House, Elektro, Progressive House die genau meinen Geschmack treffen. Gut zum Autofahren, abtanzen, schnöden Haushalt erledigen 🙂

Mein Geschmack? Beats zum wegtriften, schöne, feine Melodien und Sequenzen die nicht nerven, ab und an interessante Stimmen auch mal etwas Gesang darf es sein. Groovige Rythmen ohne das man sich unterbrochen oder gelangweilt fühlt, man fängt automatisch an mit dem Bein zu wippen.

Warum wünschen fast alle eigentlich „Viel spass beim hören“ oder „Lasst ein Like da“ … Ist das nicht selbstverständlich oder braucht man tatsächlich eine Erinnerung das man etwas weiter-sagt / -teilt oder einen Daumen hoch gibt wenn einem was gefällt?

 


Veröffentlichung A:FACT – photographic

a-fact-photogrpahic-cover

(2016) A:FACT new release is a cover version of Depeche Mode – photographic

Neuer Song von unserer Band A:FACT veröffentlich. Eine Cover Version von Depeche Mode Photographic. Wir haben uns aus Gründen sehr nah ans Original gehalten.

 

Chris Korte – Gesang

Matthias Zschirpe & Chris Korte – Musik

Cover by Cre♥artdesign@NaNi

Original Lyrics & Musik von Vince Clarke

Quelle: Free song release of A:FACT – photographic


Vor kurzem und so oft

wurde die Frage gestellt, in einem Blog schreibt man doch auch was, Beiträge und so. Dann Antworte ich, ja, stimmt, vor paar Jahren war mir das noch wichtig, weil sich der Blog durch Werbeinnahmen mit einblenden von Links und Googlekram rentierte, da Blogs noch nicht so weit verbreitet waren. „Rentierte“ in dem Sinne von, die Hosting- bzw. Providerkosten amortisierten sich.

Da ich selbst Nutzer von Werbeblockern bin, sogar das TV mittlerweile meide weil mir die Werbung auf den Sack geht, hat auch die Domäne cekay.de und der Blog es zu spüren bekommen. Die meisten Beiträge macht ein Plugin. Die Beiträge die ich auf Instagram hochlade werden automatisch hier als Beitrag und wird dann in Facebook gepostet. Klassisch, Faul und für viele auch uninteressant. Auch für Google. So ist das nun.

History: Google Ads hat die Mindestausbezahlgrenze von 50$ auf 70$ erhöht und das kurz bevor mit noch 2,30$ fehlten (Anfang 2016) … Für mich der Point of no return to fuck this bullshit and keep in moving. Reizüberfultung, keiner klickt mehr weil er`s satt ist, weil das Bewusstsein nicht mehr da ist oder durch Blockierung einfach nicht angezeigt wird.

Weiterhin happy surfin!

20160724_192059-1 (2)