Plastimake

Grenzenlos Plastik formen für den Heimgebrauch

Wozu warten bis der 3D Drucker so ein kleines Stück aus Plastik ausgedruckt hat, wenn man es auch in ein paar einfachen Schritten selbst mit der Hand und ein bisschen Werkzeug formen kann. Plastimake macht’s möglich!

Wie benutzt man Plastimake

Geliefert wird es als weißes Granulat (Farbe durch Spezial Zusatzstoffe veränderbar).

  1. Man schüttet die gewünschte Menge in ein Gefäß gefüllt mit Wasser das mindestens 60°C heiß ist (der Siedepunkt von Plastimake) ,wartet ca. eine Minute bis sich ein weicher, durchsichtiger Klumpen gebildet hat
  2. Den Klumpen vorsichtig aus dem heißen Wasser entnehmen und leicht abkühlen lassen, bis man die Masse mit den Fingern kneten kann. Immer daran denken, dass sich noch heiße Wassertropfen versteckt haben könnten
  3. Ab jetzt beginnt die Kreativität: Formen des Plastimake
  4. Hat man nun die gewünschte Form erreicht, kann man den Härtungsprozess beschleunigen indem man seine Kreation für ein paar Minuten in kaltes Wasser taucht
  5. Solange man aufpasst, dass das Plastimake nicht mit Hitze in Berührung kommt, wird man Jahrelang Spaß an seinem selbst erstellten Objekt haben. Wenn`s nicht gefällt, einfach nochmal Schritt 1 wiederholen.

image

Wozu noch mehr Plastik?

Man benötigt keine zusätzlichen Werkzeuge, robuste Plastik Stücke selbstgeformt in Minuten. Perfekt für Do it Yourself Projekte, reparaturen, ausgefallene Kostüme, Prototypen oder Handwerk

mehr

Neulich am Aufzug

Schon beachtlich wie schnell man in eine kritische Situation kommen kann. Besonders für den Hund. Dog face

Dieses Video ist Arbeitsplatzsicher (safe for work – SFW)

mehr

5onne remix–Jeff Hax–Robotnik Compression

Hallo! Das neue Jahr fängt mit einem Remix für den Jeff Hax Wettbewerb an. Bis zum 15 Februar kann jeder noch seinen eigenen Remix beisteuern.

 

5onne ist ein Musik Projekt von Chris Korte

Links zum Wettbewerb von Techno Pressure:

Offizielle Facebook Seite des Wettbewerbs

Download der Remix Stams

Soundcloud Gruppe aller Remixe

mehr

Google Chromcast verschenkt was

Google Chromcast benutze ich schon eine Weile und werde demnächst ausführlich darüber berichten, auch wie man Chromcast an einem TV ohne HDMI über Scart verwenden kann.

Soeben habe ich zufällig bei der Suche – nach einer Möglichkeit Amazon Prime Instant Video auf Chromcast zu übertragen – einen Link entdeckt, auf dem man ein paar Exclusivangebote von Google erhält, auch wenn der Chromcast Stick schon vor längerem gekauft wurde.

Prüfen kann man dies hier: https://cast.google.com/chromecast/offers/

und die Seite sieht dann – nach Bestätigung das Google die ID des Chromcast speichern darf – so aus:

image

Voraussetzung ist das die Seite innerhalb des Netzwerkes aufgerufen wird in dem Chromcast installiert ist und vermutlich wird auch der Google Chrome Browser benötigt mit der Google Cast Erweiterung.

mehr

Iglo Tracker: Woher kommt der Fisch

Iglo bietet auf seiner Webseite die Möglichkeit durch einen Code auf der Verpackung den Ursprung des Fisches nachzuverfolgen. Auf der Webseite sieht man auch die Bemühungen dem Kunden den Eindruck zu verschaffen, man sei besonders engagiert. In einem Video spricht man davon, dass die Nachhaltigkeit durch vom Staat (z.B. Alaksa) kontrollierte Mengen die den Nachwuchs nicht beeinflussen würden, eingehalten wird. Na dann werden wir ja noch lange Alaska Seelachs genießen dürfen …

mehr

Windows 10 jetzt schon sehn

Windows 10 soll anders werden.

Es soll auf sämtlichen Plattformen von Mobil, Tablett, PC bis hin zum Server laufen.

 

Paul Belfore erklärt in diesem Video auf Englisch worum es bei Windows 10 gehen soll und erwähnt dabei auch den Windows Insider. Dort soll man sich künftig anmelden können um als Experimenteller Experte die frühstadien Version von Windows auf Herz und Nieren testen darf. Updates werden regelmäßig verteilt und seinen Senf über Fehler und Verbesserungsvorschläge soll man auch ganz einfach loswerden können.

Diese Meldungen von der ganzen Community würden dann in das endgültige Betriebssystem integriert werden.

Auf dem offiziellen Blog von Microsoft bleibt man für Windows 10 News immer auf dem laufenden.

Das Insider Portal an dem sich jeder bald (zum Zeitpunkt der Erfassung dieses Artikels war das Portal noch im Aufbau)

Innovatives kann man derzeit nicht besonderes erkennen. Angepriesen wird unter anderem:

  • alle Apps aus dem Windows Store laufen in einem gewohnten Windows Fenster
  • Bis zu vier Apps können zusammen gehängt (snapped) werden und Windows bietet eine intelligente Darstellung zur Platzauslastung auf dem Bildschirm an
  • Mehrere Desktop Oberflächen verwalten
  • Dateien werden schneller gefunden

Tech Preview_Three program snap and suggestions

 

Links:

 

Windows 10 announcment Blog Eintrag – blogs.windows.com/bloggingwindows/2014/09/30/announcing-windows-10/

Windows 10 Insider Programm – http://preview.windows.com/

mehr